Dienstag, 11. Juli 2017

Lorelei - Langes Kleid

Obwohl Zwergin sonst nicht so unbedingt das typische Mädchen ist, liebt sie Kleider in allen Varianten. Bisher fehlte allerdings noch ein langes Kleid. Das wollte sie unbedingt haben, vor allem weil ich auch ab und zu ein Maxikleid trage.


Schon lange wollte ich mal Lorelei nähen, doch irgendwie habe ich es nie geschafft. Als der Wunsch nach einem langen Kleid aufkam, habe ich sofort an Lorelei gedacht.


Beim Stoff war Zwergin erst skeptisch, aber als das Kleid dann langsam Gestalt annahm, konnte sie es kaum abwarten. Ich mag die Kombi vor allem, weil blau auch immer ganz kritiklos an schöne Farbe hingenommen wird. Aber die asiatischen Motive des Stoffes sind natürlich auch toll (sonst hätte ich ihn wohl auch nicht gekauft).


Genäht habe ich das Kleid in Zwergins normaler Größe, aber am Ende war es leider etwas zu weit, so dass ich im Rücken noch recht unauffällige einen Gummi eingenäht habe. Damit sitzt das Kleid deutlich besser und hängt nicht nur an Zwergin runter.


Zwergin trägt das Kleid total gern und die zweite Lorelei ist bereits genäht (nur noch die Träger fehlen). Nummer zwei sollte auch noch ein paar Zentimeter länger sein.


Jetzt muss nur der Sommer wieder zurückkommen, damit Zwergin das Kleid auch wieder tragen kann ;-)

Liebste Grüße

Schnitt: Lorelei (Jolijou)
verlinkt:  HOT, Dienstagsdinge, creadienstag

1 Kommentar:

  1. Schöööön!
    Der Stoff ist ebenfalls ein Traum, erinnert mich an Marrakesch :-)

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...